Verschoben
Bisheriges Datum:

un.procedure

Programmänderung von seed. auf un.procedure  

Kulturhaus Karlstorbahnhof
Am Karlstor 1
69117 Heidelberg

Tickets from €24.00 *
Concessions available

Event organiser: Enjoy Jazz, Bergheimerstr. 147, 69115 Heidelberg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €24.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ihre Eintrittskarte mit dem aufgedruckten VRN-Kombi-Ticket-Logo ist gleichzeitig eine Fahrkarte für den Verkehrsverbund Rhein-Neckar am Veranstaltungstag.

Der RNZ Rabatt und der MaMo Rabatt ist nur über die Zeitungs eigenen VVK-Stellen möglich.

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis B ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.
Für Sitzplatzreservierungen der Begleitpersonen bitte vor dem Kauf anmelden unter:
06221-6470420
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event information

Die 1993 geborene Komponistin und Altsaxophonistin Cassie Kinoshi kennen die meisten als Teil der Band seed, die unter dem Namen SEED Ensemble reüssierte, Jazz mit westafrikanischen und karibischen Musiken verbindet und zu den Aushängeschildern der neuen britischen Jazzszene gehört. Bei Kokoroko – vor zwei Jahren bei Enjoy Jazz zu erleben – und Nérija mischt sie ebenfalls mit, sie arbeitet zudem in Theater-, Tanz- und Filmzusammenhängen und wechselt zwischen verschiedenen musikalischen Welten hin und her. Bei ihrem neuesten Projekt un.procedure tut sie sich mit der Pianistin Piera Onacko und dem Schlagzeuger und Elektronikkünstler Nathan England Jones zusammen, beide in Birmingham beheimatet. Diese Konstellation bietet einen großen Freiheits- und Spielraum: Im Mittelpunkt stehen freie Improvisationen über einem elektronischen Fundament und dichten Grooves. Noch ist das Trio eine kleine Wunderkiste, der Auftritt in Mannheim eine Premiere. Man darf sich aber, so die Band, auf eine akustische Reise von „früher Sci-Fi-Filmmusik“ bis hin zu „spiralförmigen Krautrock-Passagen“ freuen. Der ebenfalls aus Birmingham stammende Künstler und Fotograf David Stanley wird das Konzert mit seinen surrealen, visuellen Projektionen begleiten.

Kulturhaus Karlstorbahnhof

Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg, Germany   Plan route