Late Night: Deena Abdelwahed - Khonnar Live

Kulturhaus Karlstorbahnhof
Am Karlstor 1
69117 Heidelberg

Tickets from €18.50 *
Concessions available

Event organiser: Enjoy Jazz, Bergheimerstr. 147, 69115 Heidelberg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €18.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ihre Eintrittskarte mit dem aufgedruckten VRN-Kombi-Ticket-Logo ist gleichzeitig eine Fahrkarte für den Verkehrsverbund Rhein-Neckar am Veranstaltungstag.

Der RNZ Rabatt und der MaMo Rabatt ist nur über die Zeitungs eigenen VVK-Stellen möglich.

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis B ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.
Für Sitzplatzreservierungen der Begleitpersonen bitte vor dem Kauf anmelden unter:
06221-6470420
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event information

The Politics of Dancing. War da nicht mal was? Wenn man der DJane Deena Abdelwahed bei der Arbeit zuschaut: ein einziger Tanz. Wenn man dann Interviews mit der Musikerin liest: ein Wunder an reflektierter Perspektive, die erklärtermaßen Heimatlosigkeit mit einem emanzipatorischen Potential verbindet. Change the powersystems with a different groove! Deena Abdelwahed macht keinen „Oriental Techno“ und verachtet arabischen Pop.. Geboren in Katar, aufgewachsen in der dortigen arabischen Community, begann sie ihre musikalische Karriere in der tunesischen Heimat ihrer Eltern. Ihr postkoloniales Außenseiterkapital: Sie brachte aus Katar hybride Klänge zwischen Persien und Afrika mit, die sie mit „westlichen“ Club-Sound wie Ragga, Footwork oder Dancehall kombinierte und damit die queere Community in Tunis begeisterte. Als Aktivistin und Humanistin sucht Abdelwahed bewusst eine Position jenseits einer kulturellen Zugehörigkeit, forciert ihre Unabhängigkeit. Aktuell lebt sie in Toulouse, weil es dort, anders als in Paris, gerade keine tunesische Community gibt. Ihr Debütalbum „Khonnar“ (2018) hat sie in Spanien produziert und der wilde, rhythmisch komplexe Mix aus „Nebenstränge(n) der arabischen Musik und elektronischen Musik“ (Groove) pocht wie die Künstlerin selbst auf Heimat- und Referenzlosigkeit als Statement. Wenn man Deena Abdelwahed bei der Arbeit, beim „instant composing“, beim Entstehen von Musik aus dem Geist des Tanzes zusieht, dann ahnt man, worum es ihr geht. Schaut man auf das tanzwillige Volk hinter ihr, fällt auf das Unterhaltsamste auf, wie allein sie mitunter mit ihren solitären Beats und Grooves ist. Um es mit Mario Hené zu formulieren: Einsamkeit ist der Preis ihrer Freiheit, aber dies produktiv gewendet in eine Position der Stärke. Man sollte sich dieses DJ-Set aus vielerlei Gründen nicht entgehen lassen!

Kulturhaus Karlstorbahnhof

Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg, Germany   Plan route